Individuelle Patienten anzeigen

Das Herzstück von Kumi Clinical ist die Patientenkarte. Hier laufen alle Informationen und Nachrichten zusammen, die sich auf einen individuellen Patienten beziehen – und natürlich planst du von hier aus die nächsten Schritte. Den Aufbau der Patientenkarte beschreiben wir ausführlicher in dem verlinkten Artikel.

Patientenlisten

Zur individuellen Patientenkarte gelangst du meist aus einer Patientenliste. Davon existieren in Kumi Clinical mehrere Arten, die wir hier kurz vorstellen:

Über die Links erfährst du alles über die Besonderheiten jeder einzelnen Ansicht.

Zur Stations- und Ambulanzansicht sowie zur Prä-Stat.-Liste navigierst du über das Sidebar-Menü am linken Rand. Zu den Teamlisten navigierst du über das Hauptmenü (ganz oben links) → Teams.

Im Interesse der Übersichtlichkeit verfügt Kumi Clinical über vielfältige Filterfunktionen. Damit kannst du die einzelnen Listen so filtern, dass du nur die Patienten siehst, die für deinen Alltag auch relevant sind.

War diese Antwort hilfreich für dich?