Überblick

Wenn deine Patienten nicht alle auf derselben Station liegen, machen es dir Teamlisten einfach, den Überblick zu behalten und sog. Außenlieger nicht aus den Augen zu verlieren. Das einzige Kriterium, anhand dessen Patienten hier gruppiert werden, ist die Teamzugehörigkeit. Diese kann in der Titelzeile der Patientenkarte festgelegt werden.

Patienten sortieren und blättern

Teamlisten sind vom Prinzip her deutlich schlanker als die Stationsansicht. Die Auflistung der Patienten lässt sich nach Spalten sortieren. So kannst du deine Patienten beispielsweise nach Station oder geplantem Entlassdatum sortieren.

Ein Klick auf eine Zeile öffnet die jeweilige Patientenkarte. Du kannst von der Karte aus mit den Pfeilen links durch alle Patienten deiner Liste blättern ohne die Karte schließen zu müssen.

Geplante Übernahmen

In dieser Liste erscheinen alle Patienten, die mit dem Tag “Geplante Übernahme” markiert wurden.

Kapitel

Die Teamlistenansicht ist in mehrere Kapitel unterteilt. Das erste Kapitel enthält alle stationären Fälle. Die folgenden Kapitel enthalten Listen mit Patienten deines Teams, die sich noch in der prä-stationären Vorbereitung befinden.

War diese Antwort hilfreich für dich?