Sollte es vorkommen, dass ein Patient mehrere Fallnummern hat und der aktuelle Kumi Clinical-Pfad dem falschen Fall zugeordnet ist, gibt es die Möglichkeit, die Informationen an eine andere Fallnummer zu übertragen. Dazu gehst du folgendermaßen vor:

  1. Öffne den Fall mit der "falschen" Fallnummer aber korrekten Kumi Clinical-Daten.

  2. Klicke neben der Fallnummer in der Titelzeile auf das blaue Icon. Es öffnet sich ein Popup mit allen diesem Patienten zugeordneten Fällen.

  3. Klicke in der Zeile der korrekten Fallnummer rechts auf "Daten an diesen Fall übertragen". Es öffnet sich das Formular für die Fallübertragung.

  4. Überprüfe, ob die Fallnummern, die oben bei "von" und "zu" angezeigt werden, korrekt sind.

  5. Wähle alle Daten, die du übertragen möchtest, durch einen Klick auf die entsprechenden Felder aus. Alle zu übertragenden Informationen erscheinen in der rechten Spalte grün markiert. Wichtig: Stammdaten, Prozeduren, das geplante Entlassdatum und Übergabenotizen können nicht übertragen werden!

  6. Klicke auf "Datenübertragung unwiderruflich durchführen". Bestätige mit einem erneuten Klick auf "Ja".

  7. Bestätige die erfolgreiche Übertragung mit einem Klick auf "Ok".

Im neuen Fall findest du nun die übertragenen Daten. Auch im alten Fall bleiben die Daten weiterhin erhalten. Wenn du eine Fallübertragung durchgeführt hast, wird in der Patientenkarte sowohl im alten als auch im neuen Fall eine Infozeile direkt unterhalb der Patienten-Stammdaten eingeblendet.

War diese Antwort hilfreich für dich?